Position:
Geschäftsführender Partner
Geburtsjahr:
1959
2008Unbefristete Verlängerung der Anerkennung als Prüfingenieur für Baustatik für die Fachrichtungen "Metallbau und Holzbau"
2006Anerkennung als besonders fachkundige Person für wiederkehrende Bauwerksprüfungen in den Fachgruppen Massivbau, Metallbau und Holzbau durch die "Bayerische Ingenieurekammer Bau"
2006Geschäftsführender Gesellschafter der DR. SCHÜTZ INGENIEURE - Beratende Ingenieure im Bauwesen GmbH
2006Bestellung als Honorarprofessor für "Brückenbau und Verbundbau" an der Technischen Universität München durch den Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2006Verlängerung der Anerkennung als Gutachter für Baumaßnahmen im Eisenbahnbau in Verwaltungsverfahren des Eisenbahn-Bundesamtes, Tätigkeitsbereiche "Stahlbau, Massivbau und Verbundbau"
2006Sachkundiger Planer für Schutz, Instandsetzung und Verstärkung von Betonbauteilen
2001Anerkennung als Gutachter für Baumaßnahmen im Eisenbahnbau in Verwaltungsverfahren des Eisenbahn-Bundesamtes, Sachgebiet Eisenbahnbrückenbau und Konstruktiver Ingenieurbau, Tätigkeitsbereiche "Stahlbau, Massivbau, Verbundbau und Baudynamik"
2001Erweiterung der Anerkennung als Prüfingenieur für Baustatik in der Fachrichtung "Holzbau"
1999Anerkennung als Sachverständiger für bautechnische Prüfung im Eisenbahnbau in dem Sachgebiet Eisenbahnbrückenbau und Konstruktiver Ingenieurbau, Tätigkeitsbereiche "Stahl- und Verbundbau"
1999Erwerb der Befähigung als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung
1998Anerkennung als Prüfingenieur für Baustatik, Fachrichtung "Metallbau". Ernennung zum Prüfsachverständigen für Standsicherheit im Bauwesen
1997Öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für "Holzbau, Stahlbau, Massivbrückenbau und Baudynamik"
seit 1991Mitinhaber des Ingenieurbüros Dr.-Ing. Schütz, Kempten
1991Habilitation zum Dr.-Ing. Dr.-Ing. habil.; Habilitationsschrift: Verkehrslasten und deren Wirkung auf Straßenbrücken. Erteilung der Lehrbefugnis für das Fachgebiet "Baudynamik und Stahlbrückenbau"
1989Verleihung des Preises für beste Dissertationen des Bundes der Freunde der Technischen Universität München
1988Promotion zum Dr.-Ing.; Dissertation: Untersuchung des gekoppelten Schwingungssystems "Brücke-Fahrzeug-Tilger" unter besonderer Berücksichtigung von Fahrbahnunebenheiten
1985Verleihung des Preises für hervorragende Diplomarbeiten des VDI
1984 - 1991Wissenschaftlicher Angestellter bzw. Akad. Rat a.Z. am Lehrstuhl für Stahlbau der Technischen Universität München
1979 - 1984Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität München. Vertiefung in Baustatik und Stahlbau, zusätzliche Vertiefung mit Teilnahme an der Diplomhauptprüfung in Baumechanik

Veröffentlichungen

Normenarbeit in der Praxis am Beispiel von Zuggliedern in: BAW Kolloquium Entwicklungen und Fortschritte im Brücken- und massiven Verkehrswasserbau und Tagungsband S. 17-24, gemeinsam mit: Schmidmeier M.

Sonstiges


Gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung der "Bayerischen Ingenieurekammer-Bau".

Mitarbeit im Arbeitskreis "Denkmalpflege und Bauen im Bestand".

Mitglied im Ausschuss "Sachverständigenwesen" in der Bundesingenieurekammer.

Vorstand des Sachverständigenausschusses der Industrie- und Handelskammer für Schwaben.

Tätigkeit als Honorarprofessor an der Technischen Universität München, Wahlpflichtvorlesung zu dem Thema "Stahlverbundbrückenbau aus der Sicht der Praxis".

Mitglied im EBA-BÜV Arbeitsausschuss "Verbundbau".

Mitglied im DIN-Normenausschuss "Stahlbrücken".

Mitglied im Lenkungsausschuss der Initiative Praxisgerechte Regelwerke im Bauwesen e.V.(PRB).

Mitglied im projektbegleitenden Ausschuss "Ganzheitliche Bewertung von Stahl- und Verbundeisenbahnbrücken nach Kriterien der Nachhaltigkeit".
Entwicklung messbasierter Verkehrslastmodelle in: BAW Kolloquium Entwicklungen und Fortschritte im Brücken- und massiven Verkehrswasserbau und Tagungsband S. 52-60, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Zu den Einsatzmöglichkeiten von Seilhängern in Stabbogenbrücken in: Stahlbau 87 (2018), Heft 4, S. 400-406, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Nachrechnung bestehender Straßenbrücken auf Grundlage messbasierter Lastmodelle in: Bauingenieur, Band 92, S. 174-178, gemeinsam mit: Schmidmeier M., Ehmann, R., Willberg, U.
Statische Instandsetzung der Kirche St. Martin in: Memminger Geschichtsblätter Jahresheft 2017/2018, S. 375-384, gemeinsam mit: Schubert J.
FATIGUE OF LOCKED COIL ROPES DUE TO BENDING in: 8th International Conference on Arch Bridges, 5-7 Oktober 2016, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Neue Methode zur Ermittlung der realistisch anzusetzenden Verkehrslasten von Straßenbrücken im Rahmen einer statischen Bestandsbeurteilung in: 4. Kolloquim Erhaltung von Bauwerken, Technische Akademie Esslingen, 28.01.2015 und Tagungsband S. 273-279
Statische Instandsetzung der Evang.-Luth. St. Martinskirche in Memmingen in: 4. Kolloquim Erhaltung von Bauwerken, Technische Akademie Esslingen, 28.01.2015 und Tagungsband S. 151-154
Sanierung des Klosters Roggenburg aus der Sicht der Tragwerksplanung in: Festschrift 2015, S. 34-38, gemeinsam mit: Jocham A.
Messungsbasiertes Lastmodell für die Amperbrücke an der A96 in: Vortrag Münchener Stahlbautage 2015, 12.11.2015, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Statik und Bewegung - Blick des Bauingenieurs auf Tragwerk und Glockenschwingung in: Vortrag am 03.12.2015 auf der 30. Baufachtagung der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Tutzing
PraxisRegelnBau - StatusQuo-Bericht in: Vortrag am 26.03.2014 auf der Jahresversammlung der Prüfsachverständigen in Bayern, München
PraxisRegelnBau - StatusQuo-Bericht in: Vortrag am 03.04.2014 auf der 54. Bundesingenieurkammer-Versammlung, Berlin
Monitoring und Schwingungsberuhigung von Schrägseilen der Rheinbrücke Flehe in: Symposium Experimentelle Untersuchungen von Baukonstruktionen in Dresden. September 2013 und Vortragsband S. 65-73
Schwingungsberuhigung von Hängern einer Stabbogenbrücke durch Seilverspannungen in: Bauingenieur 88 (2013)S. 256-260, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Monitoring und Schwingungsberuhigung von Schrägseilen der Rheinbrücke Flehe in: 7. Symposium Experimentelle Untersuchungen von Baukonstruktionen in Dresden, September 2013 und Vortragsband S. 65-73
Donaubrücke Sinzing - Beurteilung der Ermüdungssicherheit und der Restlebensdauer in: Vortrag im Rahmen des VfSVI-Seminars "Ingenieurbau" am 01.02.2012
Instandsetzung der denkmalgeschützten Stahlbeton-Rippendecken in der Generaloberst-Beck-Kaserne in Sonthofen in: Vortrag KI-Kolloquim UniBw München, 11.01.2011 und Tagung Erhaltung von Bauwerken, 26.01.2011
Fragen der Ermüdungssicherheit und des dynamischen Verhaltens der Brücke über die Schenkendorfstraße aus der Sicht des Prüfingenieurs in: Vortrag im Rahmen des Massivbau-Kolloquiums der TUM am 09.05.2011
Normen: Technikregeln oder Regelungsmonster? in: Deutsches Ingenieurblatt, Heft 5, 2011, S. 30-32
Instandsetzung einer Geh- und Radwegbrücke durch Austausch der Hänger gegen Seile in: Stahlbau 80 (2011) S. 442-448, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Ermüdungsgefährdung von Rundstahlhängern in bestehenden Bogenbrücken in: BAW-Kolloquim "Erhaltung von Wasserbauwerken und Brücken" am 15./16.06.2010, Karlsruhe und Tagungsband S. 17-23, gemeinsam mit: Schmidmeier M.
Windinduzierte Schwingungen bei Stabbogenbrücken in: Tag der Baudynamik 2008, TU München und Tagungsband S. 71-94
Wiederkehrende Bauwerksprüfung - Bewertung der Untersuchungsergebnisse und Schlussfolgerungen in: Vortrag am 22.03.2007 bei der Bayerischen Ingenieurekammer Bau
Ermüdungsgerechtes Konstruieren und Bemessen von Hängern von Stabbogenbrücken in: BAW-Kolloquim "Brückenbau in der WSV - Besonderheiten, Herausforderungen und Lösungen" am 18.10.2007, Hannover und Tagungsband S. 6-13
Winderregte Hängerschwingungen bei Stabbogenbrücken - Baupraktische Nachweismodelle und Empfehlungen für ermüdungsgerechtes Konstruieren in: Vortrag am 25.09.2006 auf der Arbeitstagung der Prüfingenieure in Berlin, gemeinsam mit: Ehmann R., Gitterle M.
Kath. Pfarrkirche St. Michael in Bertoldshofen: Instandsetzung eines Kunstdenkmals in: Bauen mit Holz 10/2006, S. 15-21, gemeinsam mit: Mohr B., Gitterle M.
Bauwerksprüfung von Stahlbauwerken in: Vortrag am 23.11.2006 bei der Bayerischen Ingenieurekammer Bau
Hanger vibrations at steel tied arch bridges - Practical calculation models and construction in regard to fatigue in: Vortrag am 30.08.2005 im Rahmen des 6th Japanese German Bridge Symposium in München, gemeinsam mit: Gitterle M.
Donaubrücke Ingolstadt in: Tagung "Ingenieurbauwerke der Neubaustrecke Nürnberg-Ingolstadt-München", 25.10.2005, Nürnberg und Tagungsband S. 21-24
Möglichkeiten und Grenzen statischer Berechnungen bei historisch wertvollen Bauten in: Vortrag am 17.11.2005 im Rahmen des Seminars "Bauen im Bestand und Denkmalpflege" der Ingenieurakademie Bayern, München
Talbrücke Bergen - Schadensanalyse und Instandsetzungsplanung in: Vortrag am 10.02.2004 im Rahmen des VfSVI-Seminars "Ingenieurbau" in Garching, gemeinsam mit: Pahl G.
Schadensanalyse und Instandsetzungsplanung der Talbrücke Bergen in: Stahlbau 73 (2004) 295-302
Stabbogenbrücke in Verbundbauweise; Vergleich alte und neue Bemessung in: Vortrag im Rahmen der BAW-Fachschulung in DIN-Fachberichten am 26.-28.05.2003 in Hannover
Donaubrücke Ingolstadt - Entwurf und Konstruktion einer besonderen Eisenbahnbrücke in: Beratende Ingenieure, September 2002, gemeinsam mit: Schlaich J., Keil A., Pahl G.
Entwurf und Konstruktion einer besonderen Eisenbahnbrücke in: Beratende Ingenieure September 2002, gemeinsam mit: Pahl G., Schlaich J., Keil A.
Ermüdungssicherheit der Hängeranschlüsse von Stabbogenbrücken in: BAW-Kolloquium "Messwertgestützte Nachweise für Wasserbauwerke" und Tagungsband S. 12-16, 17.10.2001
Schwingungs- und Betriebsfestigkeitsuntersuchungen an stählernen Stabbogenbrücken in: Vortrag am 13.09.2000 im Rahmen der 14. Sitzung des GESA-AK 36 - Bautechnik in Langen
Saalebrücke Beesedau in: Teil III: Strombrücke – Ausführung und Stahlbau 69 (2000) 851-858, gemeinsam mit: Pahl G., Heiland U., Stihl T., Teickner M., Kahl Th.
Durch Wind induzierte Bauwerksschwingungen in: Vortrag im Rahmen des Fortbildungsseminars der Ingenieure-Akademie Bayern am 01.04.1998 und S. 3-1 bis 3-37
Statische Beurteilung von Glockentürmen aus Mauerwerk in: Vortrag im Rahmen des 2. Workshops "Ingenieur und Denkmalpflege" und am 21./22.6.1996 in Schloss Thurnau
Langzeitmessung zur Beurteilung von winderregten Schwingungen bei Brücken in: VDI Berichte Nr. 1196 "Experimentelle Verfahren zur Lösung bautechnischer Aufgaben" und GESA-Kolloquium Hannover 1995, S. 73-82
Hangbrücke Würgauer Berg, die erste mehrfeldrige Stahlverbundbrücke mit Federplatten in: Bauingenieur 70 (1995) 425-431, gemeinsam mit: Kupfer H., Schewior E., Streit W., Kupfer H.B.
Innbrücke Neuötting - Entwurf einer Autobahnbrücke in Stahlverbundbauweise in: Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Stahlbau und Holz. Entwerfen von Tragwerken" und Universität Stuttgart, 13.01.1994
Dynamische Beanspruchung von Glockentürmen in: Bauingenieur 69 (1994) 211-217
Statische Sanierung von Friedhofsmauern in: Vortrag am Diözesanbauamt Augsburg, 10.06.1994
Verformungsarme Dachtragwerke und Deckenaufhängungen; schwierige Beurteilung der Standsicherheit in: Vortrag am Diözesanbauamt Augsburg, 10.06.1994
Mainbrücke Nantenbach - eine Eisenbahnbrücke in Stahlverbundbauweise in: Vortrag im Rahmen des Sonderseminars "Stahlbau", Universität Hannover, 07.10.1993
Wirbelerregte Querschwingungen bei Brücken in: Bauingenieur 67 (1992) 137-146
Verkehrslasten für die Bemessung von Straßenbrücken in: Bauingenieur 66 (1991) 363-373
Statische und dynamische Berechnung eben gekrümmter Durchlaufträger in: Bautechnik 67 (1990) 77-84, gemeinsam mit: Schüren P.
Berechnung orthotroper Platten in: Stahlbau 59 (1990) 177-182, gemeinsam mit: Perr K.
Schwingbeiwerte für Straßenbrücken in: Stahlbau 58 (1989) 75-80
Beurteilung von Schwingungstilgern bei abgespannten Sendemasten in: Bauingenieur 64 (1989) 403-410, gemeinsam mit: Schieder M.
Fußgängerbrücke in Verbundbauweise in: VBI-Fortbildungsseminar Bayern "Konstruktiver Ingenieurbau. Neuerungen und Tendenzen" und Band 1 "Stahlbau". S. 5/1-5/52. München März 1988