Brückenbau

Teilerneuerung der Illerbrücke Stein

  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
  • Teilerneuerung der Illerbrücke Stein
Projektbeschreibung:  
Planung des Ersatzneubaus für eine stärker geschädigte 3-Feld-Spannbetonbrücke aus dem Jahr 1968 über eine Bahnlinie und die Iller.

Eine Besonderheit des Bauwerks lag in seiner stark veränderlichen Querschnittsbreite (von 12 m bis 21 m), die aus einer im Überbaubereich liegenden Abbiegespur resultierte.

Entwurf einer mit Blick auf die Randbedingungen (gewichts-) optimierten Gesamtkonstruktion bestehend aus einem Überbau in Stahlverbundbauweise mit konstanter Querschnittsbreite und Querschnittshöhe in Verbindung mit teilerneuerten Unterbauten, deren geometrische Anpassung u.a. durch eine rahmenartige Auflösung der bisherigen Pfeiler-Wandscheiben gestalterisch betont wurde.

In der Summe konnte dadurch sowohl eine Weiternutzung der Unterbauten und Gründungen als auch eine Erhöhung von Verkehrseinwirkungen (auf das Lastmodell LM1 nach DIN EN 1991-2) erreicht werden.

Erstellen der Ausführungsplanung für den Rückbau / Abbruch des ursprünglichen Spannbetonüberbaus und Planung / Ausschreibung einer Neubau-Brückenmontage mittels Längsverschub entsprechend den Vorgaben der Wasserwirtschaft, beides jeweils ohne Eingriffe in den zentralen Gewässer- / Abflussbereich der Iller.
Auftraggeber:
Staatliches Bauamt Kempten, Bereich Straßenbau
Leistungsumfang:
Objektplanung (Leistungsphasen 1 bis 7)
Fertigungstechnische Überwachung
Tragwerksplanung Stahlbau (Leistungsphasen 2, 3, 6)
Tragwerksplanung Unterbauten und Abbruch Überbau
(Leistungsphasen 4 und 5)
Fotografie:  
(c) DR. SCHÜTZ INGENIEURE
Veröffentlichungen:


Zurück zur ÜbersichtWeiter zum Bereich BrückenbauNächstes Projekt