Hochbau

Neubau Dachser Hauptsitz in Kempten

  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
  • HN Kempten, Neubau Gebäude E
Projektbeschreibung:  Der Neubau des Dachser Hauptsitzes in Kempten wurde fugenlos in Massivbauweise hergestellt und schwimmend mittels kombinierter Pfahlplattengründung (KPP) auf bis zu ca. 60 m mächtigem Seeton gegründet. Das KG (Tiefgarage) steht ständig im Grundwasser.

Die Decken wurden teilweise verbundlos vorgespannt. Durch eine Lagerkonstruktion in Achse 19 können Setzungsdifferenzen von bis zu 10 cm ausgeglichen werden. Das 5. Obergeschoss in Stahl-Holzbauweise kragt 5,5 m über das 4. Obergeschoss und mußte dynamisch bemessen werden. Die erreichte 1. Eigenfrequenz liegt über 7,5 Hz, dadurch konnte eine hohe Behaglichkeit erreicht werden .
Auftraggeber:
Dachser GmbH & Co. KG, Hauptniederlassung
Leistungsumfang:
Tragwerksplanung (Leistungsphasen 1 bis 8)
Fotografie:  
(c) DR. SCHÜTZ INGENIEURE
Veröffentlichungen:
Projektbeteiligte:  
Architekt: Dachser GmbH & Co. KG


Zurück zur ÜbersichtWeiter zum Bereich HochbauNächstes Projekt